05.02.2013 Vortragsabend mit August Helm

“Wer die Erde liebevoll behandelt, wird reichlich ernten”

LeKra-BildStammtisch am 5. Februar 2013, 19 Uhr

Gasthof Schirgi / Krughof

Informiertes Steinmehl – Was ist das? Wozu ist es gut?

Einsatzmöglichkeiten im Acker-, Gemüse, Obst- und Gartenbau im Grünland, in der Tierhaltung und zur Gewässerwiederbelebung, sowie der Einsatz in Kombination mit Mikroorganismen.

Referent: August Helm

August Helm ist bekannt als Pionier und Forschungslandwirt und Finder der LEKRA – Wasserbelebungs- und Vital-Produkte. Er referiert über sein Wissen, seine Erfahrungen und seine Erfolge mit informiertem Steinmehl.

Die ursprünglichen LEBENsWERTEn Qualitäten in Verbindung mit schonenden Technologien und LIEBEvollem Tun sind der Schlüssel für eine künftig wieder regenerative und nachhaltige, sowie GESUNDHEITsproduzierende Landwirtschaft.
Hier erfahren Sie mehr über die Arbeit von August Helm: www.lekra.at

An- und Abreisevorschlag  mit Bus und Bahn für  auswärtige BesucherInnen:

Vom Bahnhof sind es nur ca. 300m bis zur Gasthof Schirgi. Sie spazieren  zum Technischen Eisenbahnmuseum und biegen nach weiteren 50m rechts in die Packer Straße, gehen ca. 100m die Packer Straße hinauf bis zur Hinweistafel GH Schirgi.

Sie erreichen uns bequem mit der S-Bahn (S7 Graz Köflach, S61 Graz Wies-Eibiswald) oder mit dem Bus (GKB 700 Graz-Köflach)  aus allen Richtungen. Leider sind noch nicht alle Züge barrierefrei. Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig.
In Richtung Graz fährt die letzte S-Bahn um 21.48 Uhr, der letzte Bus (Haltestelle GH Schirgi) um 22.20.

Tipp für alle Sportbegeisterten: Im Gasthof Schirgi laden Kegelbahnen zum sportlichen Ausklang des Abends ein.

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Landwirtschaft, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s